Aktionsphase

27.11.13 - 11:03 Uhr

von: Skoop

Unsere Pizzaburger Lieblingssorte.

Seit einigen Wochen probieren wir nun gemeinsam die drei verschiedenen Sorten der Dr. Oetker Pizzaburger: Speciale, Salami und Diavolo.

Während der Pizzaburger Speciale mit einem leckeren Belag aus Salami, Schinken und Champignons versehen ist, fällt der Pizzaburger Diavolo durch seinen feurigen Belag von Calabrese-Salami, Peperoni und roten Zwiebeln auf. Aber auch für alle Salami-Liebhaber sei gesorgt, denn die dritte Variante ist der klassische Pizzaburger Salami. So ist für jeden etwas dabei!

Die Dr. Oetker Pizzaburger im Überblick.
Die Dr. Oetker Pizzaburger im Überblick. Welcher Pizzaburger-Typ seid Ihr?

Heute möchten wir im trnd-check unseren Pizzaburger-Favoriten küren:

trnd-check

Welcher Pizzaburger ist Dein Favorit?

  • Pizzaburger Diavolo (39%, 662 Stimmen)
  • Pizzaburger Speciale (35%, 596 Stimmen)
  • Pizzaburger Salami (26%, 450 Stimmen)
lädt ... lädt ...

@all: Verratet uns bei welchem Pizzaburger Euch das Wasser im Mund zusammenläuft und stimmt im trnd-check ab.

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

27.11.13 -13:49 Uhr

von: svener.nr1

Special ok, anderen beiden zu scharf

27.11.13 -19:13 Uhr

von: Funflower

finde ich auch – es müsste viel leckere Sorten geben

28.11.13 -09:27 Uhr

von: durabrite

Leider alles etwas trocken. Wünsche mir mehr Sorten die Saftiger sind und mit mehr Belag!

28.11.13 -11:11 Uhr

von: MartyS

Diavolo ist schön würzig. Leider sind alle etwas trocken, sodass man sie zusätzlich noch belegen muss.

28.11.13 -11:13 Uhr

von: StephanX

Insgesamt alle drei sehr lecker. Salami leider für meine Kinder zu scharf

28.11.13 -11:13 Uhr

von: kaetzschi

Also für mich war Salami wirklich am Besten. Aber in meinem Bekanntenkreis wird etwas Vegetarisches schmerzlich vermißt. Und die Leute, die keine Salami essen, haben bei den Pizzaburgern ganz schlechte Karten ;-)

28.11.13 -11:13 Uhr

von: Dracul

Für mich ist Diavolo eindeutig zu mild. Wenn ich etwas scharfes kaufe, dann hätte ich auch gerne was scharfes.

28.11.13 -11:14 Uhr

von: Wolle1969

Pizzaburger Speciale finde ich geschmacklich am besten…und hat den leckersten Belag..

28.11.13 -11:14 Uhr

von: jo5ch

salami und diavolo sind sehr eng beieinander. beide haben eigentlich eine stimme verdient

28.11.13 -11:15 Uhr

von: ralle…

alle 3 geschmacklich nicht der Kracher aber
Salami immer noch am besten.

28.11.13 -11:15 Uhr

von: zoranj

Diavolo…. eindeutig.. genau die Schärfe die man braucht…. :-)

aber die anderen sind auch nicht schlecht…

28.11.13 -11:15 Uhr

von: tobayer

Ich habe nur Diavolo probiert. Dann hat es mir gereicht. Werde die anderen nicht mehr probieren.

28.11.13 -11:15 Uhr

von: janben6896

Genau, die beiden neben Speciale sind zu scharf. Alle drei haben zu viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel Kalorien

28.11.13 -11:17 Uhr

von: Uli44

Sie sind alle lecker !

28.11.13 -11:18 Uhr

von: msics

Mein Favorit ist der Burger Speciale!! Diavolo und Salami sind mir persönlich etwas zu überwürzt. Grundsätzlich würde ich mit aber bei allen 3 Burgern hochwertigere Brötchen wünschen! Das Verhältnis von (vergleichsweise wenig) Belag und den relativ dicken und teilweise etwas trockenen Brötchen verdirbt doch leider etwas den Genuss.
Vielleicht könnte man sich in Bezug auf Teigware und Saftigkeit an Pizza Baguettes orientieren?

28.11.13 -11:18 Uhr

von: Germanboy4u

sind wirklich bisschen Trocken.

Ich mische es immer ein Speciale Burger und ein Diavolo Burger.

Über die Menge des Belages kann ich mich nicht beschweren. Finde mehr darf nicht drauf.

Ich könnte mir noch paar schöne Sorten (zusätzlich) vorstellen( Tonno, Käse, BBQ, etc)

28.11.13 -11:18 Uhr

von: Espanolo

Nur Diavolo gefallen mir vom Gesamtpaket her. Ansonsten fehlt einfach die Würze !

28.11.13 -11:19 Uhr

von: Stefan53894

Sind wircklich lecker hätte ich nicht gedacht!!!

28.11.13 -11:19 Uhr

von: stefanc5

Mehr Sorten Bitte!!!!!

28.11.13 -11:19 Uhr

von: derbestetester

ich bin von allen begeistert, aber Salami ist der Beste, weil er eigentlich der wahre Diavolo ist.

28.11.13 -11:20 Uhr

von: langer1980

zu scharf finde ich keine, und ich bin da relativ empfindlich. aber ein paar neue sorten wären echt nicht schlecht. wie wärs mit bolognese oder hawaii?

28.11.13 -11:20 Uhr

von: cosmo4000

Diavoli hat wenigstens noch am meisten Eigengeschmack.

28.11.13 -11:20 Uhr

von: Coreknabe

Ich finde die Pizzaburger etwas zu “teigig” bzw zu trocken. Was definitiv fehlt ist eine vegetarische Sorte

28.11.13 -11:20 Uhr

von: Trance59

Salami ist mein Favorit, Speciale geht und Diavolo ist zu schwach wenn ich Diavolo bestelle möchte ich auch Diavolo und nicht pikant und ich bin eigentlich kein scharfer esser.

28.11.13 -11:21 Uhr

von: Snapster

Für mich persönlich kann man die Speziale weiter empfehlen. Vom den beiden anderen bin ich leider enttäuscht.

28.11.13 -11:21 Uhr

von: malle2603

Speciale und Salami beide lecker. Salami zwar scharf , aber es geht noch.

28.11.13 -11:22 Uhr

von: Sickobilly

Special – der Klassiker!
Veggiesorte wäre bestimmt klasse! Oder Hawaii, das würde das ganze etwas saftiger machen

28.11.13 -11:22 Uhr

von: zakdoekjer

eigentlich egal… alle leider nicht gut

28.11.13 -11:22 Uhr

von: Dabsplaya

Also für mich sind die Dinger gar nichts… Nach dem Probieren aller 3 muss ich sagen, dass der Speciale (mit Runtersammeln der Pilze ;) ) ) den besten Geschmack hatte… Durch persönliche Verfeinerung werden die Burger besser, aber ich kaufe mir doch kein Fertigprodukt um es dann selber verbessern zu müssen :///

28.11.13 -11:22 Uhr

von: cavin

4-Käse wäre geil, oder Hawaii

28.11.13 -11:22 Uhr

von: olliswr

Für mich definitiv die Salami. Die ist ja auch fast schon schärfer als die Diavolo.

28.11.13 -11:23 Uhr

von: Trendomat

Diavolo aber nur mit zusätzlichen Käse und paar tropfen Öl aufs Brötchen. Ansonsten leider nicht so der Hit.

28.11.13 -11:25 Uhr

von: gunja

Diavolo extra wäre ne Sache und saftiger müssen sie werden sonst perfekt

28.11.13 -11:25 Uhr

von: Tophel

Speziale konnte ich noch nicht probieren, finde die burger insgesamt zu trocken, mit ein paar extra Tomaten geht es. Allerdings finde ich den Preis eigentlich viel zu hoch.

28.11.13 -11:25 Uhr

von: pope1701

Speciale schmeckt durch und durch künstlich, finde ich. Salami ist teilweise sehr salzscharf. Diavolo ist eigentlich das, was Salami an Geschmack sein sollte…

28.11.13 -11:26 Uhr

von: burritoauflauf

Die Speziale ist mir im Geschmack der Pizza zu ähnlich, an der man sich beinahe schon satt gegessen hat, während ich bei Diavolo nur wenig Schärfe schmecke.
Darum: Salami mit den roten Zwiebeln!

28.11.13 -11:26 Uhr

von: BigTim

Diavolo gefolgt mit weitem Abstand von Salami, insgesamt leider einfach zu langweilig/eintönig.
Schließlich mich aber cavin an, 4-Käse oder Hawaii wäre genial.

28.11.13 -11:26 Uhr

von: Ataku.Extreme

Ganz klar: Diavolo… eine Hawaii-Variante fänd ich ganz interessant :-)

28.11.13 -11:27 Uhr

von: legolas25

Der Speciale wäre noch besser, wenn der Schinken von höherer Qualität wäre und nicht so ein dick geschnittener Billigkram, der leider meist auch auf TK-Pizzen verwendet wird. Es fehlen definitiv fleischlose Sorten und Sorten ohne Salami, z.B. Thunfisch und Zwiebeln.

28.11.13 -11:27 Uhr

von: psychomuzek

Ich finde sie auch zu trocken, aber das gibt einem die Chance sie nochmal Individuell zu belegen, habe BBQ Soße, Salat, frische Gurken und Tomaten drauf und so sind sie saftig und lecker. Allerdings fehlen Geschmacksrichtungen wie z.B. Pizzaburger Hawai.

28.11.13 -11:28 Uhr

von: Leiki

Diavolo

28.11.13 -11:28 Uhr

von: sheepness

Ja ich muss auch sagen der Geschmack ist ziemlich eintönig und mal so GAR NICHTS NEUES … Dazu sehr trocken und irgendwie pampig alles ..

Wenn ich eine Rangfolge abgeben soll, Speciale, Salami, Diavolo …

aber leider bin ich von diesem Produkt, so wie die meisten meiner”tester” wenig bis gar nicht überzeugt

28.11.13 -11:28 Uhr

von: albator

Wie auch vielen anderen sind die Salami eindeutig zu scharf. Außerdem ist dies nicht offensichtlich. Wahrscheinlich kauft die jeder für seine Kinder nur einmal und nie wieder. Ein großes Logo “Scharf” würde da schon helfen. Es fehlt aber eine familientaugliche, pilzlose Sorte.

Daher: Diavolo von mir aus so lassen. Dann noch eine Margeritha (veg.), eine nichtscharfe Salami und vielleicht noch eine Burgermäßige mit ganzen Tomatenscheiben und Hack???!!? oder eine andere Trendsorte, die auch bei den normalen Pizzas gut läuft.

28.11.13 -11:28 Uhr

von: elohese

Salami ist auf jeden Fall die beste Wahl, auch wenn die Auswahl größer sein könnte

28.11.13 -11:29 Uhr

von: sain

Alle 3 sind nicht der Hit, Salami aber trotzdem am besten!

28.11.13 -11:30 Uhr

von: Fliegerkuni

Eindeutig Speciale, da ist zumindest ein bisschen geschmackliches Erlebnis drin. Diavolo ist mir zu scharf. Wenn auf dem Salami-Burger die Speciale-Salami wäre und nicht diese Kaninchenköttel-Salami wäre es vielleicht auch besser, dafür gerne auf diese Tomatenwürfel verzichten!

28.11.13 -11:30 Uhr

von: Sethlein

Alles sehr gut, diavolo auf grund der pikanteren tomatensoße am besten. Jedoch muss ich zustimmen, dass sie etwas trocken sind. Sobald man versucht die burger etwas crosser zu bekommen trocknen sie aus. Aber sonst top.

28.11.13 -11:30 Uhr

von: Zicke_Boom

Diavolo definitiv #1
Salami gerne mit Tabasco #2
Speciale bei mir #3

28.11.13 -11:31 Uhr

von: Wayne2011

Mir schmeckt Salami am besten. Allerdings ist diese Sorte schon recht scharf. Bei Besuch mit Kindern sollte man unbedingt Speciale kaufen!

28.11.13 -11:32 Uhr

von: fanta_vose

Ich finde die Burger super. Salami ist am Besten, mit dem leckeren Käse. Diavolo ist für eine Diavolo zu mild. Zu trocken sind die Burger meiner Meinung nach nicht, vielleicht sollte man sie rechtzeitig aus dem Backofen holen… ich würde sie jederzeit wieder kaufen.

28.11.13 -11:34 Uhr

von: rebell0

Díavolo

28.11.13 -11:35 Uhr

von: fanthom

Ich finde den Diavolo am besten.
Der eignet sich auch am besten, um noch mit Extrabelag versehen zu werden.

28.11.13 -11:36 Uhr

von: BJ666

Salami ar am besten, jedoch finde ich, dass es viel zu viel Teig ist. Schmeckt dadurch sehr trocken und stopft ziemlich…

28.11.13 -11:36 Uhr

von: BaDo

Ich finde alle Sorten gut. Die Speziale schmeckt den Testern von mir und mir selbst zu sehr nach Ketchup;)

28.11.13 -11:36 Uhr

von: fluep

Salami ist eigentlich mein Favorit, aber leider zu scharf, zumal es mit Diavolo sowieso schon extra eine scharfe Sorte gibt.
Wenn man, wie ich, keine Champignons mag gibt es leider nur noch scharfe Alternativen.

28.11.13 -11:37 Uhr

von: Kitzu

Die Diavolo war viel zu mild, dafür war die Salami umso schärfer, womit ich überhaupt nicht gerechnet hatte. Diese Schärfe war schon angenehmer. Da ich nicht auf Schinken stehe, kommt die Speciale für mich leider auch nicht so gut. Im Endeffekt war die Salami somit mein Favorit, aber ich würde bei normalen Pizzen eigentlich nie Salami kaufen. Es fehlen eindeutig mehr Sorten.

28.11.13 -11:37 Uhr

von: Cusack

Diavolo ist im Moment mein Favorit. Eigentlich schmeckt Salami noch besser, ist mir aber für Salami etwas zu scharf. Salami ist für meinen Geschmack sogar schärfer als Diavolo, was normalerweise eigentlich nicht so sein sollte.

28.11.13 -11:38 Uhr

von: Streamline

Speziale ist am besten, diavoll ist mir viel zu scharf und Salami schmeckt nicht nach Pizza.

28.11.13 -11:39 Uhr

von: testyourmight

Lecker sind sie alle! Aber Diavolo rockt!

28.11.13 -11:42 Uhr

von: Borsti1

Diavolo ist der Hammer aber Hawaii oder 4 Käse oder Spinat würden auch rocken

28.11.13 -11:42 Uhr

von: trunkenbold

Salami war von den Schlechten noch die Beste.
Leider fehlt bei der Abstimmung der Punkt “Keine”.

28.11.13 -11:43 Uhr

von: toofast4u

Mein Favorit ist ganz klar die Speciale

28.11.13 -11:45 Uhr

von: hopz

Bisher konnte ich den Diavolo Pizzaburger noch nicht probieren, da in verschiedenen Supermärkten ständig nur Salami und Champignons verfügbar sind. Die jedoch waren recht enttäuschend.

28.11.13 -11:45 Uhr

von: 007markus

Ganz ehrlich? Ich finde die Pizza Burger nicht so der Brüller :o /
Schmecken alle irgendwie fade.
Ohne Aufpeppen durch Oregano, Chili, Tabasco usw. würden diese unberührt bleiben.
Vorallem enttäuscht bin ich von der Sorte Speciale :(
Ich werde diese nach dem Projekt wohl nicht mehr kaufen…. höchstens wenn es eine neue weitere Sorte geben sollte.

Geschmäcker sind verschieden und davon lebt ein Projekt hier, aber dies ist leider meine und auch zum großen Teil die meiner Mittester.

28.11.13 -11:48 Uhr

von: Sweetchilli

Also die Diavolo Burger könnten zwar noch schärfer sein aber hier spürt man wenigstens das etwas scharf bei ist. Bitte mehr in die Richtung auf den Markt bringen. Bei Pizzas gibt es nàmlich leider nicht eine Sorte die vergleichsweise scharf ist.

28.11.13 -11:50 Uhr

von: borstel2012

gern hätte ich die gängigen pizza-sorten als burger: thunfisch,vegetary, hawaii,etc

28.11.13 -11:50 Uhr

von: B4lrog

Also mir persönlich schmeckt die Sorte Diavolo am besten. Aber wenn dann wird eh getunt, wie auch bei jeder TK Pizza.

Das heißt:

- extra Gewürz
- extra Käse
- ggfs. extra Belag

28.11.13 -11:51 Uhr

von: hhbond007dd

muss mich den meisten vorrednern leider anschließen :-(
eigentlich egal… alle nicht gut…..
war doch recht enttäuscht davon, sogar meine freunde…..

PIZZA sollte PIZZA bleiben und BURGER sollte BURGER bleiben……

28.11.13 -11:51 Uhr

von: Husojanalo

Ich finde salami nach diavolo am besten!
Finde sie salami sehr geschmacksintensiv im vergleich zu einer normalen salamipizza…

28.11.13 -11:52 Uhr

von: Husojanalo

Ich meinte natürlich nach speciale!!!!!!

28.11.13 -11:52 Uhr

von: kawageri

Diavolo könnte ruhig noch schärfer sein, wirklich scharf ist die Variante nicht.

28.11.13 -11:53 Uhr

von: PartyM

Speciale ist die einzige die man halbwegs essen kann. Salami ist teilweise zu scharf und alle 3 sind definitiv zu trocken / geschmacksneutral / fettig.

Bin nicht wirklich überzeugt und hoffe, dass man daran noch etwas ändert. In der Zwischenzeit bleibe ich bei ner richtigen Pizza ;)

28.11.13 -11:53 Uhr

von: FlyingLion

Reine Salami ist zu scharf, das erwartet man nicht. Dagegen könnte Speciale einen noch etwas kräftigeren Geschmack (nicht schärfer) vertragen.
Für Vegetarier ist leider überhaupt nichts dabei und das wo Dr. Oetker viele vegetarische und leckere Pizzen hat! Kriege jedes Mal Ärger mit meiner Freundin wenn mein Burger so lecker duftet und sie nichts essen kann…

28.11.13 -11:54 Uhr

von: hemmerling

“Speciale” ist die einzige mit echt Belag drauf, bei Diavolo und Salami war das echt kümmerlich.

Das Konzept “Wir essen gern Pizzabelag, egal wo der drauf ist” ist nicht wirklich schlüssig.

Ich esse Pizza gern WEGEN des Teigs und der Grundauflage, eine Pizza die durch Belag meint miesen Teig toppen zu können, fällt bei mir durch.

Ich esse Brötchen mit Belag, WEIL mir die Brötchen schmecken, und WEIL mir der Belag ( Wurst / Aufschnitt / Schinken, Käse, Süsses ) schmeckt. Da muss mein Brötchen nicht nach Pizza schmecken, damit es was taugt…

28.11.13 -11:54 Uhr

von: Skoop

@007markus: Du hast Recht: in trnd-Projekten wollen wir unsere ehrliche Meinung wiedergeben. Deshalb sind wir über jegliches konstruktives Feedback zu den Produkten dankbar. Schließlich interessiert sich Dr. Oetker ja auch für die Meinung der Pizzaburger Tester.

28.11.13 -11:55 Uhr

von: Cattiva89

Ich esse gerne würzig und scharf. Diavoll ist für mich die beste Sorte. Verfeinere es gerne noch mit etwas Tabasco. Zur Salami schmeckt Tabasco ebenfalls sehr gut.
Die Speziale fällt bei mir unten durch. Die labbrigen Pilze schmecken mir zu sehr nach Industrie.

28.11.13 -11:56 Uhr

von: jaybeeentertainment

Speciale mit Pilzen ist der Hit! Diavolo aufgrund der Schärfe auch gut. Salami schlecht, erinnert eher an Bifi!

28.11.13 -11:58 Uhr

von: gegika

Mein Favorit ist der Salami. Er stellt meiner Meinung nach den besten Kompromiss zwischen der Schärfe des Diavolo und dem – etwas zu – zarten Geschmack des Speciale dar. Relativieren möchte ich bei meiner Bewertung, dass wir auf hohem Niveau urteilen, denn von ungenießbar sind alle sehr weit weg.

28.11.13 -11:58 Uhr

von: LivID

Meiner Meinung nach ist Diavoll vieeeeel zu lasch, scharf ist wirklich was anderes… Ansonsten Salami absolut gelungene Kombi mit ein paar Sandwich Gurken und etwas BBQ soße :P :P

28.11.13 -12:01 Uhr

von: essen2010

Man sollte überlegen, ob die Sorte Speziale Verbesserungen braucht. Meiner Meinung nach schmeckt die Sorte etwas lasch.

28.11.13 -12:03 Uhr

von: Totalisator

Salami schmeckt langweilig, der Belag ist einfach zu dürftig. Diavolo ist nicht scharf genug, eine Enttäuschung im Vergleich zu echter Diavolo-Pizza, gleichgültig von welchem Hersteller. Keine besondere Leistung ist es deshalb, dass Speciale noch am besten schmeckt. Alle drei Sorten sind unausgereift. Freudig weiterempfehlen kann ich die Burger jedenfalls nicht, und kaufen werde ich Sie mir nach Projektende voraussichtlich auch nicht mehr.

28.11.13 -12:04 Uhr

von: segel

ich finde den speciale am besten,gefolgt vom diavolo und etwas abgeschlagen der salami.das ist auch die meinung des grössten teils meiner mittester.mir würde ein burger mit meeresfrüchten gefallen.

28.11.13 -12:04 Uhr

von: Ollibausu

Der Diavolo ist NICHT scharf!
Daher der Speciale!!!

28.11.13 -12:07 Uhr

von: cookie.1

Speciale is the Best!

28.11.13 -12:10 Uhr

von: Steffen88

eindeutig diavolo !

28.11.13 -12:10 Uhr

von: Trendy66

Eindeutig den Diavolo. Der Salami geht noch und der Speciale ist eher was für meine Freundin weil ich keine Pilze mag.

28.11.13 -12:10 Uhr

von: CaBracke

Mein Favorit ist Speciale, Salami auch lecker, etwas scharf. Diavolo wie erwartet. Toll wären mehr Sorten wie z.B. Bolo, Tonno, sowas wie Provence (Käse/Schinken) und mindestens eine vegetarische Version (4-Käse, Gemüse, Margherita). Eine HotDog-Variante könnte mir auch gefallen… :-)

28.11.13 -12:11 Uhr

von: shirhatan

Eindeutig Salami. Haben auch die meisten der Tester gemeint

28.11.13 -12:12 Uhr

von: sanni-michael

Vegetarisch wird vermisst… Sonst etwas zu fettig

28.11.13 -12:13 Uhr

von: Xineptotec

Ganz klar die Sorte “Diavolo”. Bei allen Verkostungen befand der überwiegende Teil der Tester die Sorte als die Beste in den Bereichen Geschmack und Schärfe. Mehr als nur einmal wurde zudem angeregt zum einen größere Packungen anzubieten und zum anderen Packungsinhalte (mehr Auswahl, bspw. eine Packung mit drei verschiedenen Sorten) anzubieten.

28.11.13 -12:13 Uhr

von: stepp2000

japp… mit Abstand… SALAMI ;)

28.11.13 -12:13 Uhr

von: bulli05

Eindeutig die Speciale – genau richtig ;-)

28.11.13 -12:15 Uhr

von: tobumo

Speciale ist mit Abstand der Beste!

Auch ich plädiere für eine BBQ-Variante…

28.11.13 -12:18 Uhr

von: Dr.Sommer

Salami, Diavolo, dann Speziale. In dieser Reihenfolge! Viele sagen, die Pizzaburger sind zu trocken. Wenn man die nicht zu lange im Backofen stehen lässt oder vorher auftaut, sind die wunderbar saftig.

28.11.13 -12:20 Uhr

von: atschim

Habe jetzt mal für Diavolo gestimmt. Konnte den Speciale aber leider noch nicht probieren, da es diesen in den Supermärkten in meinem Umkreis nicht gibt :-(

28.11.13 -12:24 Uhr

von: manu1310

Also wenn Salami, aber ehrlich gesagt fand ich das Produkt nicht sooo lecker, ist auch Geschmacksache. War alles in allem etwas trocken, wenig Belag, saftigere Sorten und andere Beläge würde ich mir wünschen z.b. was vegetarisches oder doppelt Käse Ananas Dan würde ich es nochmal versuchen

28.11.13 -12:26 Uhr

von: Tinkerer

Gleichstand für Speciale und Salami.
Diavolo kam garnicht gut an.

28.11.13 -12:28 Uhr

von: tomwein

Ich bevorzuge die schärferen Varianten. Dazu zähle ich auch Salami. Leider bleibt für Kinder dadurch nur der Speziale.

28.11.13 -12:28 Uhr

von: irenka

Salami ist bei unserer sechsköpfigen Familie der Favorit. Dann kommt Diavolo, diese könnte aber etwas schärfer sein.

28.11.13 -12:35 Uhr

von: tester_1970

Bei uns nur salami die ist zwar eigentlich etwas zu scharf grade für die Kinder, aber Pilze mag hier keiner… Macht doch mal Hawaii oder anderes pilzfreies als mildere sorte

28.11.13 -12:35 Uhr

von: raitrend

Da ich sehr gerne sehr scharf esse, kommt mir der Diavolo Pizzaburger sehr entgegen, allerdings “muss” ich auch bei dieser Variante “teuflisch” mit meiner privaten Geheimrezeptur nachwürzen.
Jeder so, wie er gerne mag!

28.11.13 -12:37 Uhr

von: Eternius

Geschmacklich fand ich Die Diavolo am besten, wobei die Speciale saftiger war, was ich auch positiv fand.

28.11.13 -12:39 Uhr

von: Darth_Oedel

Etwas vegetarisches fehlt tatsächlich!

28.11.13 -12:41 Uhr

von: san-kurs

Konnte leider bis heute nicht einmal die spezial burger bekommen !

Weder im REWE noch im Globus

Mein fav. ist iabolo ich mag es scharf

28.11.13 -12:44 Uhr

von: ToBiNi

Pizzaburger Salami mit Gorgonzola darauf, schmeckt echt gut ;-)

28.11.13 -12:53 Uhr

von: Skoop

@raitrend: Ich habe Deine Eigenkreation schon in der Fotogalerie entdeckt. Sieht toll aus!

28.11.13 -12:53 Uhr

von: ANDY_EGGY31

muss auch sagen bevorzuge eine Pizza bzw. eine Burger eher als der “Mischmasch”. Jedoch ist die Idee gut, wie mir auch bestätigt wurde. Nur wie schon vorredner sagten zu trocken und das Brötchen nicht “Pizzalike”.

28.11.13 -12:53 Uhr

von: Adios

Ich finde zwar alle lecker, aber wie schon öfters erwähnt sind die einfach zu trocken. Um den Saftig zu bekommen habe ich einiges angestellt. unter anderem nach halber zeit schon zugeklappt und dann nochmal für zwei Minuten drin lassen. Brachte aber nur einen mäßigen erfolg.

Die Idee des Burgers ist gut! Jedoch kann an der Umsetzung noch gearbeitet werden, damit der Belag nicht “saftet” aber trotzdem der Konsistenz eines Burgers näher kommt. So war auch das Resumé der Tester die ich zu Gast hatte.

28.11.13 -12:57 Uhr

von: Sirtoby88

Weniger Burgerbrötchen und mehr Belag, würde das ganze noch burgermäßiger und saftiger machen

28.11.13 -13:01 Uhr

von: BigTRNDFan

Alle lecker! :-)

28.11.13 -13:03 Uhr

von: orange01

Die Diavolo hat meiner Meinung nach einen recht komischen und eigenartigen Geschmack. Die anderen beiden sind ok.

28.11.13 -13:04 Uhr

von: Wassermaennlein

Diavola ist mein Favorit, dicht gefolgt von Salami. Beide Sorten sind sehr würzig und geschmackvoll. Speciale fällt etwas ab, ist geschmacklich eher neutral, langweilig.

28.11.13 -13:04 Uhr

von: wichtelmaennl

Speciale hab ich leider nie probieren können. Ich fand die Salami schärfer als Diavolo, vielleicht hab ich mir von letzerer einfach zu viel erwartet….also Salami ist mein Favorit.

28.11.13 -13:04 Uhr

von: jankim0106

Diavolo und Salami zu scharf höre ich immer. Finde ich gar nicht!

28.11.13 -13:05 Uhr

von: brenol

Brötchen sind wirklich etwas trocken.

Den meisten Eigengeschmack hat meines Erachtens der Salami-Burger – er ist deshalb auch mein Favorit.

Mehrere Sorten sind wünschenswert.

28.11.13 -13:05 Uhr

von: Volki75

Salami finde ich für “Normalesser” auch zu scharf, Diavolo hingegen bei dem Namen zu mild.

28.11.13 -13:10 Uhr

von: sg13

definitiv diavolo! Obwohl der noch viel schärfer sein dürfte :) !!!

28.11.13 -13:12 Uhr

von: Rumreisender

Diavolo, könnte aber einiges schärfer sein.
Ist schon sehr mild.

28.11.13 -13:18 Uhr

von: bolsi97

Ich würde mir gerne eine feurigere sorte wünsche. Etwas schärferes!

28.11.13 -13:20 Uhr

von: Evander

Speciale ist noch am Besten, weil am meisten Belag drauf ist. Die anderen sind mir zu einseitig und dröge. Nur scharf reicht einfach nicht für etwas was Pizza und Burger in einem sein soll. Und selbst die Speciale habe ich noch mit eigenem Belag gepimpt, sonst wäre es mir zu langweilig gewesen. Im Burger Diner oder in der Pizzeria bestelle ich schließlich auch nicht nur einen Belag…
Und preislich war es nur deshalb okay, weil es bei €2,89 noch diesen 1€ Rabatt-Coupon gab, ansonsten einfach für das Gebotene deutlich überteuert. Bei €2,- läge meine absolute Schmerzgrenze für die Dinger, sollte ich sie mir selbst noch einmal kaufen wollen, €1,75 fände ich für das trockene Weizenbrötchen mit wenig Käse und wenig Wurst angemessener.

28.11.13 -13:22 Uhr

von: Isapapa

Diavolo ist unser Favorit. :-)

28.11.13 -13:23 Uhr

von: hondafr34k

Wie schon oft geschrieben : Eigentlich alle zu trocken ! Bisschen Pizzakäse zusätzlich drauf und dann schmecken alle 3 Sorten ganz gut – Speciale aber am besten ! Nur für 2,89 Euro möchte ich nicht noch extra Käse drauf legen lassen. Setzt den Preis irgendwo unterhalb von 2 Euro an und es kommt gut an .. ansonsten denke ich werden viele überhaupt garnicht erst probieren. Bei meinen Gesprächen war der Preis immer ein großer Kritikpunkt!

28.11.13 -13:29 Uhr

von: Jugler

Ich finde Salami schärfer als Diavolo aber genau richtig.
Speciale ist irgendwie nicht so spezial wie ich es von der pizza kenne. ansonsten würde ich mir auch mehr käse wünschen auf allen 3en.

28.11.13 -13:31 Uhr

von: andreas73

ich finde speciale am besten, die anderen beiden sind mir tendenziell zu scharf.

28.11.13 -13:36 Uhr

von: Kruzifixium

Leider gab es komischerweise bei den ganzen Läden die ohne Auto erreichbar waren lediglich die Salami Burger. Auch auf Nachfrage hat man leider nur diese liefern können :/.

28.11.13 -13:42 Uhr

von: Shaqattack34la

Diavolo hat insgesamt einen sehr leckeren Geschmack.

Der “Pizzateil” von Salami und Speciale in den Burgern bietet leider keinen geschmackvollen Kontrast zu den doch eher langweilig schmeckenden Brötchenhälften.

28.11.13 -13:42 Uhr

von: grubsflow

Für mich ist auch diavolo der klare Favorit. Für mich dürfte er noch schärfer sein, meiner Frau war er zu scharf

28.11.13 -13:43 Uhr

von: rst1169

ich vermisse schmerzlich eine vegetarische Variante und eine mit verschiedenen Käsesorten

28.11.13 -13:44 Uhr

von: sepiroth0278

Also ich hätte gern e thunfisch als sorte :D Diavolo war bis dato die beste :) kann nicht bestätigen dass die zu trocken gewesen wären…. vllt. liegts am backofen :)

28.11.13 -13:44 Uhr

von: jraushatten

wir empfinden die salami burger für etwas zu scharf. die ist aber eh eine subjektive empfindung. diavolo burger hätte wesentlich schärfer sein dürfen! speciale ist in ordnung, aber es fehlt leider bei allen der gewissen kick!

28.11.13 -13:46 Uhr

von: schwif59

Geschmacklich sind die Sorten in Ordnung. Mir hat die Diavolo am besten geschmeckt. Beim Belag könnte es etwas mehr sein, bitte auch etwas saftiger bitte.

28.11.13 -13:49 Uhr

von: zylkachristian

Diavolo – Nicht scharf genug aber ganz lecker.
Speciale – Perfekt
Salami – Lecker aber für Kinder viiel zu scharf!

Salami ist für Veggies & Kids am Besten , da die Salami
Im TK Zustand super runter genommen werden kann!

Mögliche Wunschsorten:

Tunfisch
Vegetarisch !!!!!!!!!
( z.B Boston oder Tomate Morzarella Mais)

28.11.13 -13:54 Uhr

von: zylkachristian

Eigentlich hat ja Salami nix mit dem klassischen
Burger zu tun deshalb verstehe ich nicht warum es nicht eine Sorte
Ohne Salami gibt! Eine Tüte mit schärfer Soße die beiliegt wäre vielleicht
Noch eine Idee!

28.11.13 -13:55 Uhr

von: mittilein

Diavolo schmeckt mir persönlich, und auch den meisten meiner Testpersonen, am Besten. Wobei wir uns auch noch andere Sorten (Tunfisch, Käsesorten…) wünschen würden. Ausserdem dünnere, saftigere Brötchen!!!

28.11.13 -13:57 Uhr

von: JojoGT1990

Salami schmeckt nicht gut, am besten ist Speciale

28.11.13 -13:59 Uhr

von: A.Farid

Also ich muss sagen, dass Diavolo die bessere Sorte ist.
Allerdings würde ich mich persönlich auch über andere Sorten freuen. Zum Beispiel vegetarisch…

28.11.13 -14:00 Uhr

von: toynrw

Der Belag ist allgemein zu dürftig und der Burger nicht saftig genug. Da ist noch einiges verbesserungsfähig. Die Sorten schmecken auch sehr ähnlich und schaffen es nicht so klar einen Geschmack wiederzugeben wie eine herkömmliche Pizza. FAZIT: Nachbessern!!!

28.11.13 -14:09 Uhr

von: Niederhummler

Speciale geschmacklich am besten, gerade zwei verdrückt ;-)
Diavolo ist einfach zu stark und zu schwach belegt
Salami könnte noch verbessert werden, etwas zu scharf, und besser belegen und evtl noch andere Salami

28.11.13 -14:10 Uhr

von: mkorte

Salami ist mein absoluter Favorit. Allerdings wenn man zwei Burger ist, kommt die Schärfe ganz gut durch. Evtl. könnten die Burger ein klein wenig weniger scharf sein.

28.11.13 -14:18 Uhr

von: j0k3r

alle mega lecker!

diavolo ist genau richtig,
aber salami ist zu scharf, um als normale salami durchzugehen!
speziale ist die dritte wahl nach den beiden bomben

würde mir mehr sorten wünschen!!!

28.11.13 -14:25 Uhr

von: eden.the

Von allen dreien hat mir persönlich der Salami-Burger am besten gefallen. Allerdings finde ich es auch unverständlich, warum der Salami-Burger schärfer als der Diavolo sein muss. Das ist doch irritierend für Leute, die scharfe Schen nicht mögen.

Warum gefällt mir der Salami am besten? Ausschlussprinzip. Auf dem Speciale schmecken die Champions extrem vor. Da hätte man die Wurst auch gleich weglassen können. Ich glaube merken würde das keiner.

Der Diavolo ist einfach nur ein Witz. Den Belag (abgesehen vom Käse) muss man mit der Lupe suchen und für den Namen fehlt die Schärfe. Da kam mir sogar die Salami schärfer vor.

Thema Tuning: Wozu? Wofür? Wenn ich noch extra Zutaten kaufen muss, packe ich mir gleich eine Packung Burgerbuns in den Korb und baue sie mir komplett selber.

Zukünftige Sorten: Bringt was wo soviel Belag drafu ist, dass man etwas davon beim Reinbeißen merkt. Inspiration: Schaut mal im Tiefkühlfach auf die Amerikanischen Pizzen. Es ist mir immer noch unverständlich, warum man nicht das naheliegendste miteinander kombiniert hat.: Burger und American Pizza. Wahrscheinlich war dann für die BWLer der Belag zu teuer….

Thema Preis: Für fast drei Euro würde und werde ich die Pizzaburger nicht kaufen. Dafür sind die Zutaten zu minderwertig. Ehrlich gesagt hätte ich so eine schlechte Qualität von Dr. Oetker nicht erwartet. Bevor ich im Laden darüber nachdenken würde überhaupt zu den Burgern zu greifen, müsste der Preis unter zwei Euro liegen.

Wer jetzt meint das wäre zu billig. Nur zu Vergleich: Eine 6er Packung Pizza Baguettes kostet bei 750g Gewicht um die 2 Euro und da sind mehr Zutaten drauf.

28.11.13 -14:31 Uhr

von: Hammerhead

Alle sind leider sehr trocken, – Salami und Speciale sind für mich gleichauf. Die Diavolo find ich zu scharf.

28.11.13 -14:38 Uhr

von: AirWalter

Diavolo aber nur knapp vor Speziale… :-)

28.11.13 -14:38 Uhr

von: thorsusblau

Special hat einen runden Geschmack und ist der bisher beste Burger !!!! Thunfisch wäre wünschenswert !!!!!

28.11.13 -14:40 Uhr

von: rettungsschwimmer

die Salami war schärfer als die Diavolo. Aber so richtig überzeugt bin ich nicht. Zu trocken zu wenig Belag. Leider nichts für uns…

28.11.13 -14:42 Uhr

von: tobiasdankert

Die Salami ist echt heftig scharf. Das erwartet man bei einer Salami nicht. Es fehlen Sorten wie Thunfisch oder 4-Käse.

Aber: Problem ist, dass der Teig schnell “hart” und “trocken” wird – und nicht so saftig wie ein Burger!

Zudem sind die Zutaten wirklich sehr billig – das erwarte ich von Dr. Oetker (Schinken als Paradebeispiel) und bei 3 Euro echt anders!

28.11.13 -14:45 Uhr

von: Nacktnasenwombat

Speciale war für mich noch geschmacklick am besten…die anderen beiden waren einfach nur Einheitsbrei…top ist aber alles nicht

28.11.13 -14:45 Uhr

von: Skoop

@eden.the: Wow, dank für Dein ausführliches Feedback! Tanja wird sich über so viele Rückmeldungen freuen.

28.11.13 -14:47 Uhr

von: MrFisherman

Hm…Lieblingssorte?
Bei mir in der Stadt war meistens alles oder alles bis auf Salami ausverkauft.
Anscheinend schmeckt die Speciale am besten, bei 6 Einkäufen hab ich die nicht bekommen, weder im REWE, noch in 2 Edekas…

28.11.13 -15:00 Uhr

von: jimmyinexile

Nicht überall zu finden.
Speciale OK.
Aber alles etwas SEHR trocken, und Salami eignet sich am Besten zum “Pimpen”

28.11.13 -15:09 Uhr

von: StolenCar

Ganz klar Diavolo, wobei der Käse bei Salami um einiges besser ist ;)

28.11.13 -15:11 Uhr

von: nasenbaer6969

Salami.
Aber gerne weitere Sorten.
Ich glaube, dass eine Hawaii-Variante der Brüller wär.
Oder Döner ;)

28.11.13 -15:12 Uhr

von: afpia

Insgesamt schmeckt man bei den meisten vor allem eins: Teig.
Das Verhältnis Brötchen zu Belag ist nicht optimal. Im Vergleich zu einem Burger (wo eine dicke Scheibe Fleisch in der MItte liegt, sind die Pizza-Burger tatsächlich (wie viele schon sagten) eher trocken.

Vom Geschmack her ist Salami zu scharf oder Diavolo zu lasch, je nachdem wie man sich der Sache nähert :)
Hier wäre mehr Unterschied zwischen beiden Sorten wünschenswert.

Speziale unterscheidet sich hauptsächlich durch den zusätzlichen Pilz-Geschmack, ansonsten leider auch ähnlich.

Fazit: Etwas weniger Burger (Brötchen), mehr Belag und dieser Belag in Sorten die eindeutig mehr Unterschiede zueinander steigen, wäre schön.
Vielleicht sollte man das Brötchen auch ganz verändern (z.B. mit Sesam oder Vollkorn?)

Insgesamt werde ich aber wohl eher bei echter Pizza bleiben. Wirklich sauberere Finger hat man beim Pizza-Burger auch nicht und zugeklappt muss man meist noch ein paar Minuten nach Entnahme aus dem Ofen warten, weil zu heiß im inneren.

28.11.13 -15:20 Uhr

von: Robert1412

In den Ofen 10 Min. kurz abdecken und direkt Essen dann wird nix pappig !!!! Speciale gabs nirgendwo bisher nur Salami und Diavolo….

28.11.13 -15:21 Uhr

von: Butti

Geschmacklich liegen alle 3 Sorten dicht bei einander, so dass es fast egal ist, welche mann ist. Die Salami geht wegen der Schärfe auch glatt als Diavolo durch. Mehr Belag wäre wirklich wünschenswert. Oder Brötchen die eine ähnliche Konsistenz haben wie der Teig der “Ofenfrischen”. Als Party- Highlight sicher mal eine Abwechslung. wenn ich jedoch die Wahl habe bleibe ich bei Pizza.

28.11.13 -15:24 Uhr

von: GringoLZ3

Über Geschmack lässt sich ja gar trefflich streiten …
Nicht toll aber ok: Speciale (mehrre verschiedene Zutaten)

Also:
Wenn jemand nicht gerne scharf isst, sollte er auch keinen Diavolo (Teufel, teuflisch) essen und sich sich dann über die Schärfe beschweren. Die Schärfe ist allerdings wirklich nicht übertrieben. Im Gegenteil: Wenn Diavolo draufsteht sollte die Schärfe auch dementsprechend sein. Ansonsten gäbe es die Möglichkeit einer genaueren Abstufung: Normal – scharf – Diavolo mit Anpassung der Schärfe.
Etwas saftiger könnten die Pizzaburger auch nach meiner Meinung sein, liegt wohl an den Zutaten und am etwas knappen Belag. Die Teile sollen nicht mit Belag überfrachtet werden – aber etwas mehr würde im Verhältnis zum “Bun” und auch zum Preis gut tun.
Wenn es sich um “Pizza”burger handeln soll, müssen die auch nach Pizza schmecken. Und da hapert es leider. Der typische Pizzageschmack kommt nun mal vom Oregano – und der lässt sich leider nur erhanen.

28.11.13 -15:24 Uhr

von: allesOK

Ich benötige einfach noch mehr Belag :-)

28.11.13 -15:28 Uhr

von: kitt85

Ich finde den diavolo sehr lecker und meine Freundin den Salami.

Aber etwas saftiger könnten die noch sein.

28.11.13 -15:28 Uhr

von: Truthahn029

Ich kann gar nicht verstehen, warum der Salami-Burger am schlechtestens abschneidet!?! Den finde ich am leckersten :)

28.11.13 -15:36 Uhr

von: Redwinner

speciale ist die beste sorte

28.11.13 -15:38 Uhr

von: nitroteam111

Speciale vom Geschmack her naja.
Salmi zu scharf und könnte mehr nach salami schmecken.

28.11.13 -15:39 Uhr

von: WilliWiesel

Ich favourisiere Salami. Würzig, leicht scharf… genau richtig.

28.11.13 -15:42 Uhr

von: stefan100

Diavolo ist unser Favorit. :-) einfach lecker

28.11.13 -15:45 Uhr

von: chipmunk1hh

Salami ist mein Favorit – aber es darf mehr Belag drauf sein. Die “Scharfe” ist nicht scharf ! Und die “speciale” geht so…

28.11.13 -15:47 Uhr

von: chipmunk1hh

Bevor ich es vergesse: Die Brötchen sind noch zu dick für das Thema “Pizza”…. Dadurch wird sicherlich auch viel Geschmack “neutralisiert”. Sicherlich spielt das für die Stabilität eine Rolle, aber auch echte “Burger” haben nicht so ein Riesenbrötchen (wenn man davon sprechen kannn)…

28.11.13 -16:03 Uhr

von: Ravetroll

Also meine Tester und ich finden, dass Salami immernoch am besten schmeckt. Speciale ist überhaupt nicht mein Fall… Im Übrigen..Die Dinger werden am Besten, wenn man sie in einem Herd mit UMLUFT zubereitet. Nur Ober- und Unterhitze- da werden sie extrem trocken. Was mich bei allen so stört ist, dass der “Käse” sich so endlos zieht..das ist echt nervig.

28.11.13 -16:06 Uhr

von: Frieslaender

Pizzaburger Diavolo könnte ich leider nicht probieren, da es diese Sorte niergenswo kauf konnte. Es gab immer nur Salami oder Speciale.

28.11.13 -16:08 Uhr

von: Decker

Diavolo knapp vor Salami… :)
Speziale fand ich etwas fade…

28.11.13 -16:18 Uhr

von: Matthew1989

Ich finde die Diavolo schmeckt nicht besonders.
Salami schmeckt gut aber eher wie eine Diavolo.
Speziale konnte ich leider noch nicht probieren, da diese nicht im Sortiment unserer zwei Rewe sind.

28.11.13 -16:39 Uhr

von: goalsir

Auch für mich sind die Pizza-Burger nichts: Das Brötchen bleibt viel zu pappig, der Belag bringt auch keine Saftigkeit und das Geschmacksergebnis ist deshalb sehr bescheiden.
Von einer Neuerung eines “Pizzaburgers” hätte ich deutlich mehr erwartet. Vor allem ist das Brötchen so pappig, dass es das letzte bisschen Feuchtigkeit direkt vernichtet.
Ich werde Sie definitiv nicht weiterempfehlen, da auch die Sättigung überhaupt nicht mit einer Pizza vergleichbar ist.
Vielleicht freut sich die Geldbörse der Oetker´s, denn der Teig kann nicht viel kosten und der Belag ist ebenfalls deutlich weniger als auf einer Pizza, trotzdem soll ich den gleichen Preis zahlen.
Nein danke. So gehts nicht.

28.11.13 -16:44 Uhr

von: Hasenschnute

Dito!

28.11.13 -16:49 Uhr

von: 660er

Pappig?!? Probier’s mal im Ofen. Auf der Fensterbank werden die nichts.

Ich finde den Diavolo genial. Meiner Frau ist er aber zu scharf. Die bevorzugt Speziale.

28.11.13 -16:51 Uhr

von: knuddelfrieder

Dem kann ich mich voll und ganz anschließen. Da ist noch genug zu tun für Dr.Oetker. Das Potenzial für einen Erfolg ist da, nur wurde bisher zu wenig dafür getan. Zubereitung zu aufwendig (Backofen, Zeit) pappiges Brötchen, wenig Belag, viel Teig. Keine vegetarische Variante. Warum also sollte ich zum PizzaBurger greifen, da nehm ich mir doch lieber gleich eine richtige Pizza.

28.11.13 -16:53 Uhr

von: Crusher

Alle Sorten schmecken. Aber ich finde, dass Diavolo den besten Geschmack hat. Angenehme Schärfe und ein sehr guter Geschmack.
Kann ich nur weiterempfehlen!

28.11.13 -16:56 Uhr

von: Crusher

Den Pizzaburger finde ich nicht zu pappig, wenn ich die aus dem Ofen genommen hatte, waren die richtig gut. Klar es gibt immer Verbesserungen! Dass es viel Teig ist, dem schließe ich mich an… Der Belag ist aber in Ordnung.

28.11.13 -17:01 Uhr

von: joewah

Gerade die Schärfe bei Salami finde, und viele im Bekanntenkreis, richtig gut. Allerdings müsste etwas mehr Belag drauf, denn ohne “Veredelung” sind alle Sorten zu trocken.

28.11.13 -17:10 Uhr

von: LiaschDunn

1. Diavolo
2. Salami
3. Speziale

Vorschlag : Hawai Burger :-)

28.11.13 -17:17 Uhr

von: pechvogel73

leider nur eine nicht scharfe Sorte, macht unbedingt noch eine liebliche Variante wie Hawai

28.11.13 -17:26 Uhr

von: Patrickchef

Ranking:
Platz 1 Speciale
Platz 2 Diavolo
Platz 3 Salami

Kritik:
Diavolo ist nicht scharf genug
Salami schmeckt nicht nach Salami sondern nur nach Tomate
Alle drei Sorten etwas zu trocken
Zuwenig Auswahl bei den Sorten

28.11.13 -17:34 Uhr

von: DerGeiger

Mangels an Alternativen habe ich die Special ausgewählt. Warum ist überall Salami drauf???????????

28.11.13 -17:34 Uhr

von: Filekiller

Lecker sind sie alle drei. Ich bin aber Fan von scharfen Sachen. Von daher ist für mich die Diavolo ganz klar die Nummer eins. Danach kommt die Salami und auf Rang drei die Speciale ;-)

28.11.13 -17:38 Uhr

von: steffotz

Diavolo ist mein Favorit, aber es wäre schön wenn Dr. Oetker noch Hawaii und Thunfisch mit ins Sortiment nimmt.

28.11.13 -17:39 Uhr

von: Sysop99

Mein Favorit ist “Speciale”. Die anderen beiden Sorten sind mir (und auch vielen meiner Tester) zu scharf.

28.11.13 -17:41 Uhr

von: mds1992

Diavolo ist unser absoluter Favorit.
Salami ist zu salzig und fettig
und Speciale schmeckt von den Pilzen her zu künstlich

LG Matthias

28.11.13 -17:44 Uhr

von: lalia2010

Mir persönlich hat Diavolo am besten gefallen. Meinen Mittestern jedoch die Salami. Aber wie schon oft erwähnt leider viel zu trocken. Es fehlt an Saftigkeit und an Geschmack und natürlich mehr Belag. Vielleicht auch anderes Burgerbrot. Ich könnte mir Gyros- Burger gut vorstellen, oder wie auch schon vor mir erwähnt Hawai. Auf einem Burger könnt ihr doch richtige Tomatenscheiben drauf packen für die Optik.
Fazit: Dir Burger sind eine gute Idee aber noch ausbaufähig!!!
bleibt da dran ^^

28.11.13 -17:54 Uhr

von: Crusader

So bombe schmecken alle nicht, Salami war ganz ok, aber es fehlen noch andere Sorten wie Thunfisch oder Hühnchen und ein bisschen mehr Belag könnte auch drauf.

28.11.13 -17:55 Uhr

von: Gospelfan

Wie schon häufiger zuvor geäußert, sollte mehr Belag im Vergleich zum trockenen Brötchen auf allen drei Sorten sein. Die Sorte Salami ist viel zu scharf und damit besonders für Kinder ungeeignet. Diavolo könnte dagegen deutlich schärfer sein, denn so ist der Name eher irreführend. Beim Speziale schmecken mir die Pilze zu stark hervor, so dass ich sie mir lieber herunternehme. Insgesamt mag ich die Sorte Salami am Liebsten. Andere Sorten – besonders auch eine vegetarische Variante – wären wünschenswert, z.B. Tomate-Mozzarella, Thunfisch, Hawaii.
Generell würde ich “normale” Pizza oder Pizzabaguettes den Pizzaburgern vorziehen.

28.11.13 -18:17 Uhr

von: Timey

Wie wäre es mit Hawaii?

Oder einer Do-It-Yourself-Pizzaburger Familienpackung mit allen Zutaten zum selbst-belegen von 4 oder 6 Burgern?

28.11.13 -18:28 Uhr

von: duffy99

Diavolo ist gerade richtig, die anderen beiden schmecken, was die Würze angeht, zu fade. Als zu trocken erachte ich sie nicht, ganz im Gegenteil, etwas weniger Käse wäre auch i.O., aber Geschmäcker sind halt verschieden.

28.11.13 -18:32 Uhr

von: stoker23

Sind alle nicht gerade schmackhaft. Von einer normalen Pizza hat man wesentlich mehr.

28.11.13 -18:33 Uhr

von: JEH1985

salami und diavolo zu eng beieinander….
wann kommt vegi?

28.11.13 -18:35 Uhr

von: uhlsport

ohne vegetarische variante wird die nachfrage langfristig stark nachlassen…

28.11.13 -18:37 Uhr

von: kemptenma

konnte nur die Salami und Diavolo probieren. Finde das die beiden ziemlich gleich schmecken.

28.11.13 -18:37 Uhr

von: Scout87

Ich persönlich favorisiere Diavolo.
Viele meiner Bekannten und Freunde meinte aber das nur Speziale ginge, weil die anderen beiden scharf sind.

28.11.13 -18:40 Uhr

von: MartinS

Diavolo ist mein absoluter Favorit. Aber der Geschmack und die Konsistenz ist eindeutig zu viel “Brötchen”.
Interessant könnte ich mir die Geschmacksrichtung Hawai vorstellen, bzw. etwas mit Zwiebeln um ein bsichen näher in die Richtung “Burger” zu kommen

28.11.13 -18:40 Uhr

von: DunDa

Bei mir ist es die Salami, die finde ich irgendwie am saftigsten

28.11.13 -18:43 Uhr

von: smartventure

Leider war es mir bis heute nicht möglich, den Speciale zu probieren :-(

28.11.13 -18:44 Uhr

von: BertiVogts

Salami finde ich am würzigsten und daher am besten.

28.11.13 -18:54 Uhr

von: makre

Diavolo geht immer

28.11.13 -18:59 Uhr

von: 78luap

Diavolo eindeutig. Salami ist auch gut, Speciale nicht so mein Ding, da fehlt es an Schärfe.