Aktionsphase

28.10.13 - 11:01 Uhr

von: Skoop

So werden wir zu Dr. Oetker Pizzaburger Marktforschern.

In unserem Projekt mit den Pizzaburgern wollen wir auch möglichst viel Feedback von unseren Mittestern einholen. Dabei helfen uns die Marktforschungsunterlagen aus unserem Startpaket.

Viele trnd-Partner haben die MaFos bereits genutzt, um Familie, Freunde und Bekannte zum neuen Tiefkühlprodukt von Dr. Oetker zu befragen. Dabei bietet es sich natürlich an, unsere Gesprächspartner beim Ausfüllen der MaFos zu fotografieren und die Bilder via Gesprächsbericht zu übermitteln.

Die MaFo-Bögen finden wir in unserem Pizzaburger Startpaket
Die MaFo-Bögen finden wir in unserem Pizzaburger Startpaket.

Dabei zeigen die trnd-Partner, dass die MaFo-Bögen immer und überall zum Einsatz kommen können, zum Beispiel …

… in der Arbeit:

Während der Mittagspause habe ich zwei Kollegen von den neuen PizzaBurgern erzählt. Zunächst waren Sie verwirrt, was man unter einem PizzaBurger zu verstehen hat. Nach meiner Aufklärung war das Interesse ungebrochen. Einem Kollegen, der sich auch gerne Tiefkühlpizza zubereitet, erhält von mir eine Packung der PizzaBurger zum Probieren. Im Anschluss daran werden wir gemeinsam den Mafo-Bogen ausfüllen. Es lässt sich aber sagen, dass die Idee der PizzaBurger auf Interesse stößt
trnd-Partner TheFan

… unter Freunden:

Zum Länderspiel gab es einen Pizzaburger-Abend. Versammelt waren 6 Freunde und meine Wenigkeit. Die insgesamt 10 Burger waren in der Halbzeit schnell zubereitet und wurden auch alle verputzt. Anschließend gab es die MaFo-Bögen und wir haben uns noch ein wenig darüber unterhalten.
trnd-Partner Bense23

… an der Uni:

Ich habe ebenfalls mein Starterpaket erhalten und es kurzerhand mit zur Fachhochschule nach Mainz genommen. Schließlich gibt es wohl kaum jemanden, der Klebe-Blöcke besser gebrauchen kann als ein Student. Und so war es dann auch. Meine Blöcke bin ich schneller los geworden, als ich schauen konnte. Natürlich immer zusammen mit einem MaFo-Bogen. [...] Dank des Projektfahrplans und der eigenen (Geschmacks-)Erfahrungen konnte ich dabei Rede und Antwort stehen.
trnd-Partner Eddie3

Die ausgefüllten MaFos übermitteln wir über das MaFo-Formular im meintrnd-Bereich. Einfach einloggen und das Formular entsprechend der im MaFo-Bogen gemachten Angaben ausfüllen. Auf geht’s: Jetzt Meinungen sammeln und übertragen!

@all: Im Job, in der Uni oder in der Freizeit – bei welchem Anlass verteilen sich die Marktforschungsunterlagen (MaFos) leichter?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

28.10.13 -11:44 Uhr

von: toastking

Mal ehrlich: Die zitierten Stories schreien ja geradezu heraus, dass sie frei erfunden sind.
Ich finde das Konzept von trnd ja gut (und für euch ist es sehr günstige kostenlose Werbung), aber durch die ständigen Anfragen nach Gesprächsberichten und “Marktforschungsbögen” forciert ihr doch die Erstellung solcher Fakes, die euch auch nichts bringen.
Man muss schon realistisch bleiben: Ich habe von den Burgern auf Facebook berichtet und biete auch meinen Freunden welche an, wenn ich Besuch habe oder zu Nachbarn gehe – aber niemand wird für 25 Euro (die man beim Verschenken der Burger ja auch nicht “hat”, also eigentlich für 0 Euro) für euch durch seinen Arbeitsplatz / seine Uni laufen und die Leute nacheinander befragen. Dabei würde man nicht als “Experte” der Pizzaburger “Rede und Antwort” stehen, sondern sich lächerlich machen.

28.10.13 -14:58 Uhr

von: Master_nick

Also ich habe die Burger letzten Freitag einfach mit meinen Kollegen auf der Arbeit genossen :)

Und es haben mir alle, da einige selbst bei anderen Plattformen Produkttester sind, Feedback gegeben und Mafos ausgefüllt.

:) Muss nur noch Zeit finden das gesammelte online zu bringen…..

28.10.13 -16:20 Uhr

von: superlui

habe immer noch kein laden in meiner nahe gefunden wos sie gibt

28.10.13 -16:37 Uhr

von: Skoop

@toastking: Es gibt sehr viele sehr engagierte trnd-Partner, die wirklich mit Freude an solche Bekannt-Mach-Aktionen gehen. Schließlich ist es doch eine tolle Sache, einer der Ersten zu sein, ein neues Produkt zu probieren und es zugleich kostenlos auch noch den Freunden zur Verfügung stellen zu können. Wie Du im Blogpost zu den Gesprächsberichten lesen kannst, basiert die trnd-Idee auf einem Geben und nehmen. Aus langer Erfahrung können wir sagen: viele trnd-Partner haben richtig Lust darauf und erfreuen sich an kreativen Bekannt-Mach-Aktionen :)

28.10.13 -17:36 Uhr

von: peanutboy78

Wie wäre es mit diesen Pizza Bürgern im kleinen Format, ähnlich der Piccolinis von der Konkurrenz?
Dann wär´s en super Partysnack, oder auch interessant für Gastronomie als “Fingerfood”!

28.10.13 -23:06 Uhr

von: emilie14

Ich hatte heute eine Rückmeldung von einem jungen Mann, dem ich Pizzaburger Salami und Pizzaburger Diavola zum Probieren mit nach Hause gegeben habe. Er fand die Burger gut, am besten fand er Pizzaburger Salami, aber er machte sich noch zusätzlich etwas Olivenöl darüber, das hätte ganz fantastisch geschmeckt!!! (..)

29.10.13 -07:28 Uhr

von: Flo182

Ich habe auch mal wieder Neuigkeiten:
Seit Beginn beklagen sich viele das es bei Ihnen keine oder fast keine PB im Einkaufsladen gibt.
Ich habe immer geschrieben das es bei uns im Edeka massenweise gibt, mindestens 10-15 Packungen pro Sorte, was daran liegen könnte das es keine Rabattgutscheine bzw. Aufsteller/Werbung gab (vielleicht privates Edeka) .
Nun wollte ich Samstag mal wieder 2 Stück für meine Freunde holen, stellte aber fest das es keinen Einzigen mehr gab, die Truhe wo sie sonst liegen aber mit anderen Produkten gefüllt war…..

Hmmm ich werde heute nochmal schauen fahren, vielleicht lag es daran das es Samstag war.

MfG Flo

29.10.13 -15:39 Uhr

von: derbestetester

@toastking: warum sollte jemand sich die Mühe machen gefakte Berichte zu schreiben? Man bekommt außer Wombats doch nichts dafür, und die sind auch nur zum Anschauen oder zur Selbstbestätigung. Ich denke schon, dass 99% Spaß haben und ehrliche Berichte verfassen- wie ich übrigens auch- :)

29.10.13 -19:25 Uhr

von: schliesser

superlui – im penny sind sie diese woche im angebot

01.11.13 -08:44 Uhr

von: drkermit

auch bei uns gilt: sind die PB da, sind wie weg. Selbst beim REAL, wo wir immer gute Erfahrungen gemacht haben, dass sie ihr Sortiment schnell auffüllen, gabs die nicht immer. Schade eigentlich. Beim EDEKA waren nur noch ganze 3 da, aber zumindest alle Sorten :-) die nehmen aber die Gutscheine auch nicht an. Naja beim letzten Einkauf bei REAL haben wir dann zugeschlagen, sodass unser Gefrierschrank fast aus den Nähten geplatzt ist …
übrigens finde ich hier beim Lesen, dass hier schon ehrlich die PROs und CONTRAs gut ausgetauscht wird und Dr.Otker nicht nur günstige Werbung bekommt, sondern auch ehrliche Kritik, um die Produkte zu verbessern. So soll es auch sein…

03.11.13 -19:29 Uhr

von: aschuster

HIT: 1 Euro Rabatt pro Packung!

04.11.13 -07:04 Uhr

von: Eishai

Testen der PB nicht möglich, da man sie einfach nicht bekommt, egal in welcher Geschmacksrichtung oder in welchem Laden. Und die Läden waren in Berlin ;-) Im Moment ist dieses Projekt so gut wie erfolglos

13.11.13 -21:41 Uhr

von: Tester2002

Diese Woche im real für 2,29 €

13.11.13 -21:42 Uhr

von: Tester2002

Muß den anderen zustimmen , meist aus verkauft.